Der Thurgauer Leu

macht's möglich

Person, Beruf und Engagements

Zusammen mit meiner Ehefrau Nathalie, unserer Tochter Julia und dem Hund Wum lebe ich seit 2015 in Mannenbach.
Vor dem Umzug war ich vier Jahre lang als Gemeinderat in Bottighofen aktiv, wo ich seit meiner Geburt im Jahr 1977 aufgewachsen bin. Beruflich bin ich seit 2009 als Partner in der Kanzlei Hasler Leu Casanova in Kreuzlingen und als Unternehmer tätig. Meine Arbeit und meine Engagements motivieren mich täglich, mein Bestes zu geben. Ich bin Präsident des HEV Region Kreuzlingen, Aktuar des HEV Thurgau, Verwaltungsrat, Stiftungsrat einer gemeinnützigen Stiftung und Präsident im Lions Club Kreuzlingen. 

Erstmals nahm ich an den Kantonsratswahlen im Jahr 2020 teil und erzielte auf Anhieb den sechsten Listenplatz, womit ich die Wahl hinter den vier Bisherigen nur knapp verpasste. In diesem Jahr starte ich topmotiviert vom zweiten Listenplatz und gebe vollen Einsatz, um viele Stimmen sammeln und einen Platz im Kantonsrat sichern zu können.

Motivation

Seit ich 2009 ich als selbständiger Anwalt in Kreuzlingen und als Unternehmer tätig bin, habe ich mir immer auch Zeit für ausserberufliche Engagements genommen. Ich bin interessiert an einem vielfältigen und abwechslungsreichen Leben und zahlreichen Kontakten zu vielen interessanten Menschen. Mein breites Wissen und die vielseitigen Erfahrungen möchte ich einsetzen, um Lösungen für eine lebenswerte Zukunft auszuarbeiten. Ich bin unabhängig und fühle mich einzig dem Ergebnis verpflichtet, unseren Thurgau und unsere Schweiz vorwärts zu bringen. Ich bin der Thurgauer Leu.

Nationalratswahlkampf 2023

Bei den Nationalratswahlen vom 22.10.2023 durfte ich als Kandidat teilnehmen und konnte dazu beitragen, dass die FDP mit Kris Vietze wieder einen Sitz im Nationalrat gewinnen konnte. Die intensive und spannenden Wahlkampfzeit bleiben mir in bester Erinnerung. Die unten aufgeführten Impressionen stammen aus dem NR-Wahlkampf. An den damaligen Aussagen und Positionen hat sich nichts verändert, sie gelten auch heute noch.

Danke

Für Ihre Unterstützung und Ihre Stimmen danke ich herzlich! Am 22. Oktober haben wir einen liberalen Sitz gewinnen und damit unser Ziel erreichen  können. Ich freue mich sehr, mit 5923 Stimmen zu diesem Erfolg beigetragen zu haben. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Resultat und insbesondere, damit im Bezirk Kreuzlingen das beste Resultat unserer Liste erzielt zu haben. 

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Der Thurgauer Leu kommt wieder zur Kantonsratswahl vom Frühling 2024.

Der Thurgauer Leu in aktion

Einige filmische Impressionen

Wahlkampf

Am Slow Up vom 27. August trafen der Thurgauer Leu mit seinem Leuli zusammen mit vielen Helfern der FDP Thurgau und den Jungfreisinnigen auf ganz viele begeisterte Velofahrer, die trotz Regenschauer guter Laune waren. Unzählige Traubenzucker und Luftballons wurden verteilt und viele schöne Zeichnungen des Thurgauer Leus gemalt. Die schönsten drei gewannen einen Eintritt in den Plättli Zoo in Frauenfeld. 

Was mich ausmacht

Ich bin es gewohnt, Entscheidungen zu treffen, und überzeugt, dass diese innert nützlicher Frist fallen müssen. Gerade in der Politik ist es wichtig, das umzusetzen, was möglich ist. Auf mich ist Verlass, einmal losgelassen, findet der Thurgauer Leu mit Ausdauer, Einsatz und Mut einen Weg zur Lösung für die sich stellenden Herausforderungen. Geht nicht, gibt's nicht.

Selber. machen. jetzt.

So lautet mein Motto. Ich bin bereit, Verantwortung zu übernehmen und mich für unseren Thurgau und unsere Schweiz einzusetzen. Aus Überzeugung, mit Biss und Ausdauer. Wenn wir die Dinge an die Hand nehmen und handeln, können wir eine erfolgreiche Zukunft für uns und kommende Generationen gestalten. 

Energie

Die Energiepolitik muss sich von ideologischen Vorgaben befreien. Technologieverbote oder falsche Anreize bringen die Energiewende nicht voran. Die freie Verfügbarkeit des Verteilnetzes ermöglicht intelligente Lösungen auf kleinem Raum und unterstützt die Nutzung alternativer Energien bestmöglich. Die Zukunft ist smart. 

Altersvorsorge

Unsere Altersvorsorge soll den Menschen heute und kommenden Generationen dienen. Ein längeres Leben verlangt eine längere Beitragsdauer. Lebensarbeitszeit statt starre Altersgrenzen, Anreize statt zusätzliche Abgaben für Menschen, die länger arbeiten wollen.

Natur und Umwelt

Natur und Umwelt bilden Basis eines jeden Lebens. Wir sind es uns und den kommenden Generationen schuldig, Verantwortung zu übernehmen. Innovationen bringen die Menschen in der Schweiz aber auch international weiter und stärken unsere Lebensqualität und die Leistungsfähigkeit unserer Wirtschaft.

Sicherheit

Das Bedürfnis nach Sicherheit ist angesichts des Krieges in der Ukraine aktueller denn je. In einer immer enger vernetzten Welt ist der Kompass neu zu stellen. Wir dürfen zeigen, für welche Werte wir einstehen. Wir machen dabei klar, welches Wertesystem wir unterstützen wollen. Dazu gehört eine mit modernen Systemen ausgestattete und personell adäquat dotierte Armee. Alles andere ist unglaubwürdig.

menschen

Ich darf auf die Unterstützung von vielen Menschen zählen. Sie spornen mich an, mein Bestes zu geben. Die Liste ist
alphabetisch geführt und wird laufend aktualisiert. Sie sind noch nicht aufgeführt? Senden Sie mir eine Mail 

Anders Pascale, Ermatingen; Angelsberger Barbara, Ermatingen; Brändli Christian, Kreuzlingen; Brühwiler Marie-Theres, Uttwil; Casanova Dr. Arturo, Ermatingen; Claus Erna und Ulrich, Kreuzlingen; Critelli Concetta, Kreuzlingen; Dahinden Xaver, Kreuzlingen; De Martin Herzog Karin, Ermatingen; Dössegger Barbara, Ermatingen; Eich Nina, Bottighofen; Emini Besnik, Kreuzlingen; Emini Bujar, Kreuzlingen; Erne Matthias, Wiezikon b. Sirnach; Eugster Daniel, Freidorf; Felber Bruno, Tägerwilen; Fior Edith, Wigoltingen; Fischer Thomas, Triboltingen; Forster Dr. Peter, Mannenbach; Friedrich Bernhard, Salenstein; Giezendanner Urs, Ermatingen; Gruber Petra, Ermatingen; Häberlin Konrad, Homburg; Hasler Dominik, Kreuzlingen; Herzog Fanny, Ermatingen; Herzog Hans Peter, Ermatingen; Hofstetter Ernst und Heidi, Bottighofen; Hugelshofer Patrik, Bottighofen; Imesch-Rohrbach Gerda und René, Kreuzlingen; Jäggi Barbara, Kreuzlingen; Kapfhamer Fabian und Caroline, Bottighofen;  Kappeler Robert, Kreuzlingen; Kocherhans Jürg, Kreuzlingen; Kocherhans Kaja, Kreuzlingen; Kocherhans Yves, Kreuzlingen; König Heinz und Marianne, Bottighofen; Kreis Ruedi und Monica, Ermatingen; Lang Dr. Hansjörg und Ruth, Mammern; Lendenmann Jimmy und Maja, Märstetten; Lei Dr. Hermann, Weinfelden; Leu Nathalie, Mannenbach; Leu Fernando und Ruth, Bottighofen; Manz-Salzmann Heike, Kreuzlingen; Maron Jürg, Romanshorn; Meier Christoph, Kreuzlingen; Meuwly Peter, Kreuzlingen; Miljic Cvjetko, Kreuzlingen; Niederberger Thomas, Kreuzlingen; Oswald Ueli, Berlingen; Plüer Andreas und Nadine; Pulfer Sina, Steckborn; Ribezzi Fabrizio, Kreuzlingen; Robino Virginio, Kreuzlingen; Rutishauser Hans-Rudolf und Lina, Bottighofen; Salzmann Alexander, Kreuzlingen; Schenkel Jürg, Kreuzlingen; Schilling Dr. Marlyse, Bottighofen; Schoop Hans-Jörg, Amriswil; Schütz Peter und Monica, Wigoltingen; Schwarz Hans und Bea, Triboltingen; Seydel René und Viola, Tägerwilen; Simml Yvonne und Uwe, Triboltingen; Sprenger Otto, Kreuzlingen; Springmann Alfred und Heidi, Eschenz; Stalder Werner, Mannenbach; Streib Sandra, Frauenfeld; Tobler Urs, Triboltingen; Urwyler Michael, Ermatingen; Wacker Bruno, Bottighofen; Walter Thomas, Ermatingen; Weihrich Thomas, Kreuzlingen; Widmer Hansjörg und Ursula, Altnau; Wirz Fritz und Dina, Kreuzlingen; Wohlrab Attila, Kreuzlingen

Agenda: Der Thurgauer Leu unterwegs

25. September 2023

Auf ein Bier, 1800
Unterhof, Diessenhofen

30. September 2023

Ladyva & Pascal Silva, 1800
Porto Sofie, Gottlieben

28. September 2023 

WEGA 1500 - 1830
Weinfelden

1. Oktober 2023
WEGA, 1000 - 1300
Weinfelden
28. September 2023

Auf ein Bier, 1900
Krone, Altnau

4. Oktober 2023
Auf ein Bier, 1800

Ermatingen

Spenden

Ich danke allen, die meinen Wahlkampf auch finanziell unterstützen. Die Spenden werden bestätigt.